Datenschutz | Impressum
Klimaanlage

Wann Klima-Service?

Die Klima-Anlage sorgt nicht nur für einen kühlen Kopf an heißen Tagen, sondern verhindert auch die Beschlagbildung an den Scheiben im Winter und an Regentagen. Zudem sorgt die Klima-Anlage zusammen mit dem Innenraumfilter für frische Luft im ganzen Jahr – und schützt so insbesondere auch Allergiker, was vielen Autofahrern nicht bewusst ist. Die Autohersteller, der ACE Auto Club Europa und der ADAC empfehlen deshalb einmal jährlich den Klimaanlagen-Desinfektion mit Wechsel des Innenraumfilters und alle 2 Jahre eine Klimaanlagen-Inspektion.

Klima-Inspektion oder Klima-Desinfektion?

Bei einer Desinfektion der Klimaanlage reinigen wir das Lüftungssystem Ihres Autos. Bakterien, Mikroben und Pilze werden entfernt und unangenehme Gerüche wie Nikotin verschwinden. Auf diese Weise wird das Gesundheitsrisiko für allergische Krankheiten gestoppt und Sie sind wieder sicher unterwegs mit Frischluft!

Die Klimaanlagen-Inspektion ergänzt die Klima-Desinfektion perfekt. Bei der Klimaanlagen-Inspektion wird das Klimaanlagen-Kältemittel abgesaugt, das System getrocknet und das Kältemittel in der richtigen Menge wieder aufgefüllt. Alle Klimaanlagen-Wartungsarbeiten werden nach den Vorgaben der Automobilhersteller durchgeführt.

Neuer Innenraumfilter beim Klima-Service

Der Innenraumfilter befreit die in Ihr Auto strömende Luft von Feinstaub, Pollen, Ruß und anderen Schmutzpartikeln. Schlechte Luft macht müde, reizt Augen und Atemwege. Gute Luft sorgt für Wohlbefinden und reduziert das Asthma- und Allergierisiko.

Experten empfehlen einen Wechsel des Innenraumfilters etwa alle 15.000 - 20.000 Kilometer oder mindestens einmal im Jahr. Der ADAC warnt vor billigen Filtern mit schlechter Passform und hoher Feuchtigkeitsaufnahme. Wir empfehlen deshalb nur Filter vom Fahrzeug-Hersteller oder in Erstausrüsterqualität.